Mobile Clients

Das Online Casino ist in Österreich zu einer neuen Disziplin geworden. Es gibt Boni, Jackpots und Gewinne. Und es gibt die nötigen Ratgeber wie diese hier. Aber wie sieht es aus bei Leuten, die es präferieren gemeinsam zu spielen? Die Zeit, in der man als Spieler alleine an seinem heimischen PC etwas in seinem Online Casino gespielt hat ist längst vorbei. Heute bieten Anbieter eine Vielzahl von Varianten ihrer Software an und das dazu noch kostenlos. So gibt es nicht nur Versionen für Microsoft Windows und Mac OS X, sondern vor allem auch diverse Apps für Smartphones und Tablets. Natürlich ist den Anbietern viel daran gelegen das man möglichst viel spielt und auch die Möglichkeit dazu hat es von überall aus zu tun. Doch die Welt von Desktop Applikationen und mobilen Lösung ist längst noch nicht auf einem Level. Wir haben uns deshalb die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser Lösungen einmal genauer angesehen.

Dazu kommt, das manche Casinos Boni für die Downloadversion exklusiv vergeben. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: https://www.casinoonlinespielen.info/bonus-ohne-einzahlung/.

Spielangebot

Dieser Punkt stößt den meisten Spielern eher negativ auf. Während bei den normalen Desktop Versionen teilweise ein gigantisches Angebot herrscht, so verläuft die Aufstockung der App Versionen in meisten Fällen eher schleppend. Das liegt vor allem daran, dass die Anbieter alle Spiele und Angebote neu integrieren müssen. Es geht dabei vor allem darum, dass die Spieler ein gutes Spielerlebnis haben. Die Einführung der Tablets wie des iPads hat da schon geholfen, denn die Displays dieser Geräte bieten weit mehr Raum, als es normale Smartphones tun. Die Spiele können auch nicht einfach importiert werden, sondern müssen stets neu geschrieben werden und das braucht seine Zeit. Wenn Du also auf Apps schwörst, dann sollte Dir immer klar sein, dass die Spielangebote zurzeit zumindest noch etwas mager ausfallen. Das wird sich jedoch in Zukunft ändern, denn letztendlich geht es ja in der Welt der Online-Casinos darum einen Bonus zu bekommen und damit möglichst große Gewinne zu erzielen und die Verfügbarkeit einer hohen Anzahl von Spielen ist natürlich ein wesentlicher Faktor. Hintergrundwissen ist auch nicht verkehrt und so kannst Du auf http://www.onlinecasinoratgeber.at/ alles über die besten Online-Casino Spiele und Boni nachlesen.

Konnektivität

Der Vorteil überall online sein zu können und Online Casinos zu nutzen, ist zugleich auch einer der größten Nachteile. Vor allem, wenn man um echtes Geld spielt, dann kann ein Verbindungsabbruch schon einem mal den letzten Nerv rauben. Viele Anbieter haben deshalb einen Zeitraum eingebaut, in der sich der Spieler wieder verbinden kann. Doch der Anbieter selbst kann niemals für Abbrüche der Verbindung haftbar gemacht werden. Wenn Du Dich also dazu entschließen solltest von unterwegs etwas zu spielen, dann sei Dir bitte immer über diese Möglichkeit bewusst.

Komfort

Wie eingangs erwähnt, werden die Spiele nicht einfach von dem Anbieter für ihre mobile Version der Software importiert, sondern vielmehr komplett neu geschrieben. So finden sich Spieler oft beim ersten Einloggen in der App ihres Online Casinos in einer völlig neuen Welt wieder. Das Design ist dann nicht nur verändert, sondern wichtige Optionen sind entweder sehr versteckt oder teilweise gar nicht verfügbar. Deshalb sollte man in jedem Fall vor Gebrauch studieren welche Features die App wirklich enthält und auf welchen Komfort man dabei verzichten muss.